Sauna

Die regelmäßige Saunabenutzung wirkt positiv an die Funktionen des Herz- und Kreislaufsystems, trainiert die Adern und befreit vom Stress. In unserem Badehaus und Palastbad stehen finnische Sauna (mit 80-100°C), Dampfbad (mit 50-55°C) und Infrasauna zur Verfügung.

Finnische Sauna

In unserem Badehaus finden Sie eine finnische Sauna mit einer Lufttemperatur von 80-100°C, die Luftfeuchtigkeit ist gering, meistens 10%.

Dampfbad

Das Dampfbad sichert durch seiner hohen Luftfeuchtigkeit und Wärme ein erholsames Klima. Die Luftfeuchtigkeit liegt bei 70-100%, aber die Temperatur nur bei 50-55°C. Das Dampfbad hilft Ihnen mit seiner heilenden Wirkung gesund zu bleiben. Als die ätherischen Öle in den Haut einziehen, wirken sie erfrischend und helfen bei der Relaxation.

Infrasauna

Die Infrasauna ist eine tiefwarme Behandlung. Sie regeneriert die Muskeln, den Haut und das Gewebe. Sie ist perfekt für die Entgiftung des Körpers, hilft bei schlanker zu werden und ist wirksam gegen Zellulitis. Sie hat einen Vorteil gegenüber der klassischen Sauna, hier können sich die Gäste entspannen, die empfindlich gegen die hohe Temperatur sind.

Es ist gut zu wissen!

  • Die Saunen können unsere Hotelgäste kostenlos benutzen.
  • Die Sauna hilft bei der Selbstheilung des Körpers.
  • Verbringen Sie insgesamt 20-40 Minuten in der Sauna, wobei Sie – um sich optimal zu entspannen– ein- oder zweimal 10 Minuten lange Pausen einsetzen.
  • Die Ruhezeit sollten Sie entweder halb sitzend oder halb liegend verbringen, damit Ihr Körper nach den Veränderungen von Kälte und Wärme, sich ausruht.
  • Nach der Saunabenutzung sollten Sie viel Flüssigkeit, Kräutertee, Fruchtsaft oder Getränke mit hohem Vitamingehalt trinken.

Bilder über die Saunen

Teilen Sie es Mit Ihren Freunden und Bekannten PER E-MAIL AUF FACEBOOK AUF TWITTER